Geriatrie und Demenzabteilung Lindenfeld  |  Suhr 2019

  • Lindenfeld-1
  • Lindenfeld-2
  • Lindenfeld-3
  • Lindenfeld-4
  • Lindenfeld-5
  • Lindenfeld-6
  • Lindenfeld-7
  • Lindenfeld-8
  • Lindenfeld-9

Simple Image Gallery Extended

Als Scharnier zwischen Neu- und bestehednem Bau liegt der 600m2 grosse Weiher, der nebst den Flachwasserbereichen auch ein 1m tiefe Überwinterungszone für Kleinfische aufweist. Eine Insel, Findlinge, Seerosen, Sumpfzonen mit Schwertlilien und Binsen sowie eine Uferzone mit Weiden und Schilf strukturieren den Teich. Aus der ehemaligen Vorfahrt ist ein Vorplatz mit Staudenquarrees, Lindenbäumen, einem Brunnen und Sitzmöglichkeiten entstanden. Im abgezäunten Demenzgarten begleiten den geschwungenen Weg in Asphalt diverse Sitz- und Stehbänke, ein Obstgarten, eine beleuchtete Pergola, ein Kräuter-Hochbeet, ein Hühnerhaus und ein Schildkrötenquartier mit Aussengehegen, ein Pavillon mit Grill, ein Kaskaden-Wasserspiel sowie einheimische und wertvolle Ziersträucher (besondere Blüten und Düfte). Der Innenhof als kleiner geschützter Aussenraum ist mit einem Rasenteppich ausgestattet. Findlinge dienen als Sitzmöglichkeit und Überspitzung der Künstlichkeit der Tiefgaragenüberdeckung. Ein Parkplatz wurde zugunsten des Baumovals weggelassen.
 (Architektur: Hutmacher + Kissling Architekten, Buchs AG).

 

Raiffeisen Bank  |  Gansingen 2019

  • Raiga-1
  • Raiga-2
  • Raiga-3
  • Raiga-4
  • Raiga-5
  • Raiga-6

Simple Image Gallery Extended

Mit der Totalsanierung der Liegenschaft um 2015 wurde der Aussenraum stiefmütterlich mit einer vollflächigen Asphaltierung und einer Treppe und Rampe aus Fertigbetonteilen versehen. Die neue Gestaltung setzt Akzente mit Baumintarsien in der Asphaltfläche. Die Treppe und Rampe sind aus Kalkortbeton. Die Haupttreppe ist zum Platz ausgerichtet. Die Stützmauern aus Betonwinkelelementen wurden als Träger für eine Rohblechummantelung verwendet. Blechtröge sind dazwischen integriert und mit Gräsern bepflanzt.  (
Architektur: a4D Architekten, Zürich).

 

Altersheim Weierbach  |  Eglisau 2018

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://freiraum-bb.ch/images/geschaeftsliegenschaften/weierbach-eglisau

Der Platz mit der Cafeteria aus den späten 80er Jahren bekommt ein Facelifting. Der Belag ist mit grauen sickerfähigen Betonverbundsteinen bestückt. Dunkelgraue Bänder alle ca. 3m gemäss dem Stützenraster des best. Vordaches rythmisieren die gesammte Platzfläche. Scheinbar zufällig verteilte Baumrondellen mit Franz. Ahorn und Amberbäumen lockern die strenge des Platzes auf. Die umgebende typische Landschaft fliesst in das Areal in Form eines kleinen Rebbauhügels hinein (Architektur: HetigNoetzli Architekten, Aarau).

 

Reformierte Landeskirche Aargau  |  Aarau 2012

  • Ref Landeskirche Aargau 1
  • Ref Landeskirche Aargau 2
  • Ref Landeskirche Aargau 3
  • geschaeft-landeskirche1
  • geschaeft-landeskirche2
  • geschaeft-landeskirche3

Simple Image Gallery Extended

Das zurückversetzte und abgeknickte Gebäude öffnet den Strassenraum. Dadurch wird ein Platz geschaffen, der mit zwei polygonalen Pflanzinseln besetzt wird. Eine grosse Betonbank markiert den Eingangsbereich. Ölweiden weisen zum Durchgang in die dahinter liegenden Wohnhäuser (Architektur: KimStrebel Architekten, Aarau).